TRIER- 15. ETAPPE DEUTSCHLAND/BELGIEN

hohes venn- trier 1:45

#tipp 1

stellplatz

an der bastion, park4night

wir standen etwas weiter hinter den angegebenen stellplätzen, genau vor einer kita, da bei den ausgewiesenen plätzen für uns nicht eindeutig ersichtlich war, ob hier nicht ein parkverbot in der nacht gültig ist.

#tipp 2

moselradweg

am nächsten tag fuhren wir den moselradweg bis zur porta nigra und wieder zurück zum rosrolls.

 

#tipp 3

sehenswürdigkeiten

wir holen uns einen plan von der touristeninformation und beginnen unsere stadtbesichtigung. immer wieder treffen wir auch auf Karl Marx (siehe #tipp 4).

das fahrrad wird geparkt. die stadt besichtigen wir per pedes. damit dies auch gesundheitsfördernd erledigt werden kann, erwirbt u barfussschuhe (siehe foto petrusbrunnen)

#tipp 4

karl marx

auf den spuren von karl marx.

gleich nachdem wir durch das schwarze tor geschritten sind und uns rechter hand in der touristeninfo den stadtführer geholt haben, geht es rechts zum karl marx denkmal.

 

danach suchen wir das geburtshaus auf.

#tipp 5

weinverkostung

auf dem hauptplatz warten weinbauern mit ihren köstlichen produkten auf uns. die weingläser können auch per pfand mitgenommen werden und so, passend zum tinkgenuss, das weinschiff gegenüber der liebfrauenkirche besichtigt werden.

#tipp 6

thermen

wir holen das rad, da die thermen außerhalb liegen und fahren zunächst zu den barbarathermen, die von außen besichtigt werden können. zu allen anderen thermen kommen wir leider zu spät. sie waren bereits geschlossen. die schweißtreibende bergauffahrt hätten wir uns somit ersparen können.

 

 

 

NORDSEE- 8. ETAPPE DEUTSCHLAND/ BELGIEN

gent- blankenberge 55 min

nach gent weichen wir vom ursprünglichen plan, noch brüssel und brügge sehen zu wollen, ab. vorerst brauchen wir eine pause vom stadtbesichtigen. das praktische an belgien ist, dass es klein ist und wir relativ schnell von A nach B kommen. also machen wir uns auf, an die nordsee nach blankenberge zu fahren. Weiterlesen

GENT- 7. ETAPPE DEUTSCHLAND/ BELGIEN

waterloo: gent 1:02

gent ist ein traumstädtchen!!! hier verbringen wir die einzige nacht in diesen 3 wochen auf einem campingplatz. er liegt etwas außerhalb der stadt beim erholungsgebiet blaarmersen. von dort radeln wir in die stadt.

Weiterlesen

KÖLN- 3. ETAPPE DEUTSCHLAND/ BELGIEN

2.etappe-felsenmeer/odenwald (eppertshausen)– köln: 2 stunden 15

stadtbesichtigung köln und thermenbesuch

die 3 etappe nach unserem besuch bei hans der bär samt seiner gattin

führt uns wieder in eine stadt, in welcher wir jedoch auch vorhaben, ein wenig zu relaxen. deshalb fahren wir zur Claudius Therme, wo wir unser glück beim finden eines stellplatzes versuchen. wir geben sachsenbergstr. 1 in köln in unser navi ein und wirklich unter der autobahn befinden sich eine menge an gratis parkplätzen.

Weiterlesen

ROTHENBURG OB DER TAUBER- 1. ETAPPE DEUTSCHLAND/ BELGIEN

retz- rothenburg ob der tauber: 6 stunden 33

die erste etappe unserer dreiwöchigen deutschland-belgien-reise führt uns nach rothenburg ob der tauber. ziel ist, am anfang die längste fahrstrecke zu wählen, damit im anschluss nur kurze etappen zurückgelegt werden müssen. Weiterlesen

EIN TAG IN FRANKFURT AM MAIN- 6 TIPPS

die fleischmannschaft fuhr über ein langes wochenende nach frankfurt am main, um die stadt an einem tag zu besichtigen. leider hatten wir aufgrund des stopps bei an- sowie rückreise in regensburg nicht mehr zeit, denn nach dem verlängerten wochenende ruft die arbeit. der grund des besuches, die sammelleidenschaft von k, wird im blogbeitrag „regensburg in kürze“ näher beschrieben.

Weiterlesen