ERDNÜSSE

ERDNÜSSE

die erdnuss ist sozusagen eine „fake“nuss, da sie botanisch gesehen eine hülsenfrucht, gleich der erbse oder der bohne ist. entwicklungsgeschichtlich unterzog sich die erdnuss jedoch der wandlung zur nuss.

aminosäuren wirken verjüngend

erdnüsse weisen einen hohen glutaminwert auf, der für eine feste und straffe haut sorgt.

gute eiweißquelle (24%/100g)

verbessern die blutfettwerte und halten die gefäße elastisch, obwohl sie selbst fetthaltig sind.

senken das cholesterin

vitamin b-komplex, e

magnesiumreich 176 mg

hoher gehalt an semi-essentiellen arginin

das rote häutchen sollte mitgegessen werden. es enthält antioxidantien (OPC)

gern kommentieren