GENT- 7. ETAPPE DEUTSCHLAND/ BELGIEN

waterloo: gent 1:02

gent ist ein traumstädtchen!!! hier verbringen wir die einzige nacht in diesen 3 wochen auf einem campingplatz. er liegt etwas außerhalb der stadt beim erholungsgebiet blaarmersen. von dort radeln wir in die stadt.

#tipp 1

campingplatz erholungsgebiet blaarmersen

alle belgischen städte, die wir besuchen, sind extrem radfahrfreundlich. überall sind radwege und sehr viele radfahrerInnen.

#tipp 2

sehenswert: alter hafen mit historischen gildehäusern an der graslei und korenlei.

#tipp 3

st. bavo-kathedrale:

genter altar: lamm gottes Jan van Eyck
https://de.wikipedia.org/wiki/Genter_Altar

wir suchen auch das werk von Rubens und werden fündig.

andere kirchen u.a.

#tipp 4

street art: wir finden nochmals den

genter altar auf einer hausfassade abgebildet.

#tipp 5

het huis van alinj: kraanlein 65, schöner innenhof mit einem lokal im gerberviertel patershol, wo mittelalterliche mittelalterliche gassen warten.

#tipp 6

burg gravensteen: in die burg gehen und guide lauschen oder auch nur draußen picknicken

#tipp 7

muscheln und fritten

´t gent fonduehuisje: jan breydelstraat 30

#tipp 8

zahlreiche schallplattenläden

#tipp 9

belgische schokolade bei

neuhaus kaufen

geleefrüchte in allen formen 😉 überall

#tipp 10

belgisches kirschenbier kaufen & trinken

 

gern kommentieren